Projekte – Bildung

Blautopfschule Blaubeuren

Das Konzept sieht vor, das markante, architektonisch stark im Stile der Gründerzeit geprägte Schulgebäude in seiner äußeren Erscheinung zu schützen. Neben der energetischen Sanierung der Schule sind zahlreiche bauliche Veränderungen geplant: Eine großzügige Eingangszone auf Erdgeschossniveau mit Freitreppe zur Aula-Ebene. Die Flure und der zentrale Treffpunkt mit Bistro erhalten zusätzlich natürliche Belichtung über Dach. Das Bistro mit Vorzone soll zur Kommunikation zwischen allen Beteiligten einladen. Der Zugang zum Stadtarchiv wird verbessert und aufgewertet.

Gemeinschaftsschule Blaubeuren

Architekturbüro Gebhardt Blaubeuren

3D-Renderings | Pläne

Die Gemeinschaftsschule als Lebensraum: Das Gebäude soll dazu anregen, die Räume vielfältig zu verwenden. Die Basisstruktur ist flexibel entworfen, so daß die Schule ihre Idealaufstellung selbst gestalten kann: die Klassenzimmer haben unterschiedliche Offenheitsgrade und es gibt variable und individuelle Arbeitsplätze. Die Schule wird sozusagen zum “dritten Pädagogen” neben den Lehrern und den Eltern.

Besonders an diesem Entwurf ist, dass er der Schule jetzt und auch in der Zukunft eine maximale räumliche Einteilungsfreiheit ermöglicht. Die Tragstruktur aus einem durchgängigen Stützenraster ermöglicht diese Freiheit. Da in diesem Stützenraster tragende Innenwände nicht nötig sind, lassen sich die Räumlichkeiten vielfältig umgestalten.

Katholischer Kindergarten Blaubeuren

Architekturbüro Gebhardt Blaubeuren

Fotografien | Plan

Das Johannes-Montini-Haus an der katholischen Kirche in Blaubeuren ist in der Bausubstanz überholt und für die katholische Kirchengemeinde zu groß geworden. Das Untergeschoss wird umgebaut und umgenutzt. In Zukunft wird das Geschoss von einem Kindergarten für unter Dreijährige besetzt und das Gebäude damit belebt.

Kindergarten Pusteblume Blaubeuren

Der Kindergarten „Pusteblume“ in Blaubeuren bildet mit der Grundschule, der Hauptschule, dem naheliegenden Gymnasium und Sportanlagen ein Bildungszentrum am Rande der Blaubeurer Innenstadt. Dieses Potenzial soll mit einer Erweiterung und Sanierung des bestehenden Gebäudes aus dem Jahr 1995 besser genutzt werden. Dabei wurden mehrere Nutzungsprofile und Entwurfsvarianten ausgearbeitet.

Kindergarten Blaubeuren-Seißen

Der Kindergarten in Seißen soll erweitert und saniert werden. Dabei wurden verschiedene Varianten ausgearbeitet, die unterschiedliche Bildungskonzepte unterstützen und auf mehrere städtebauliche Konzepte zurückgreifen. So entstanden Entwurfskonzepte, die den Kindern Freiraum und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.